Follow by Email

Montag, 3. Februar 2014

Joghurt-Limettenmousse mit frischer Mango



Wie versprochen, hier also dass Rezept für das Dessert am Valentinstag. Ich bin ja der Meinung, es sollte etwas leichtes, frisches sein, damit wir danach nicht gleich auf dem Sofa einschlafen ;-).

Ich habe zwei Varianten gemacht, da ich mit der ersten Version mit der Herzschale aus Candy Melt nicht ganz zufrieden war. Optisch passt es zwar sehr gut zum Anlass, geschmacklich finde ich jedoch die Version im Glas um einiges besser. Die Schale aus Candy Melt ist so hart geworden, dass man sie nicht mehr essen konnte. Eigentlich wollte ich ja eine Herzschale aus dunkler Kuchenglasur machen, doch ich habe zu spät gemerkt, dass ich keine vorrätig hatte und da gestern Sonntag war... Aber ich bin mir sicher, mit einem Herz aus Schokolade, wäre das Dessert viel besser geworden. Ihr braucht dafür eine Silikonherzform, welche dann mit einer Schicht geschmolzener Schokoladenglasur eingepinselt wird. Sobald die Schicht getrocknet ist, die nächste Schicht auftragen. Ihr benötigt mindestens 3-4 Schichten, damit die Schale beim Herauslösen aus der Form nicht bricht.



Bei der zweiten Version habe ich zuerst Löffelbiskuits ins Glas gelegt und mit etwas Limettensaft beträufelt und dann eine Schicht Mousse dazugegeben. Dann wieder eine Schicht Biskuit und zum Schluss nochmals die Mousse. Als Krönung kommen dann die Mangowürfel drauf.

Das Dessert könnt ihr gut schon am Vortag vorbereiten und dann im Kühlschrank aufbewahren.

Herzliche Genussgrüsse
Yamuna

Rezept Joghurt-Limettenmousse für 2 Personen

-2 Blatt Gelatine
-3 Limetten
-40g Zucker
-1 Naturejoghurt
-1dl Rahm, geschlagen
-1 reife Mango

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limetten auspressen.
Saft mit Zucker in eine Pfanne geben. Alles aufkochen und dann Pfanne vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und im warmen Limettensaft schmelzen. Das Ganze zum Joghurt rühren und kühl stellen, bis die Masse beginnt, fest zu werden. Rahm steif schlagen. Unter die Joghurt-Limetten-Masse heben. Masse in Gläser füllen und ca. 1Stunde fest werden lassen. Vor dem Servieren mit den Mangowürfeln und Limettenscheiben garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen