Follow by Email

Samstag, 25. Januar 2014

I love weekends!

Endlich Wochenende! Okay, okay, die Wochenenden sind auch nicht mehr dass, was sie einmal waren, ist ja klar mit meinen zwei aktiven Jungs. Aber am Abend wenn sie schlafen, kann ich mir ja immer noch einen leckeren Drink gönnen und in Erinnerungen schwelgen...

Ich hab’s eigentlich nicht so mit Cocktails. Als ich früher mit meiner besten Freundin unterwegs war, hat sie immer die superleckeren Cocktails bestellt und ich konnte sicher sein, dass mein bestellter Cocktail pfui war. Wirklich IMMER pfui! Ich habe dann angefangen immer das Gleiche zu bestellen wie sie, und so haben wir eines schönen Abends in der Nietturm Bar in Zürich (nietturm.ch) den Bonsai bestellt (schaut mal auf der Karte, es gibt ihn noch *freu*). Ganz ehrlich, einer der köstlichsten Drinks, die ich je getrunken habe. So erfrischend und leicht und trotzdem hat er es in sich. Mein Liebster hat dann Zuhause eifrig versucht, den Drink nachzumixen und hat es sehr gut hinbekommen. Da es nicht viele Zutaten dafür braucht, ist er wirklich sehr schnell gemacht. Probiert es aus und lasst mich wissen, wie er euch schmeckt. So, ich gönne mir gleich noch ein Gläschen. Scha-hatz…!

Herzliche Genussgrüsse
Yamuna



Rezept 1 Glas Bonsai

4cl Rum
2cl Limettensaft
Mineralwasser mit Kohlensäure
Eiswürfel
Pfefferminze

Das Glas mit Eiswürfel füllen. Den Rum und den Limettensaft beigeben und gut verrühren. Dann die Pfefferminze dazugeben und mit dem Mineralwasser auffüllen. Prost!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen