Follow by Email

Dienstag, 19. Mai 2015

Mangosalsa


Seid ihr auch bereit für den Sommer? Ich bin sowas von bereit, auch wenn das Wetter gerade etwas schlapp macht... Aber mit dieser Salsa holt ihr die Sonne auch bei Regenwetter zu euch auf den Tisch.

Sie ist ruckzuck zubereitet und eine lange Einkaufsliste braucht ihr dafür auch nicht. Und sie schmeckt einfach unfassbar gut. Mit der Schärfe könnt ihr natürlich spielen und sie eurem Gusto anpassen. Am Besten schmeckt die Mangosalsa zu gegrilltem Fisch oder Poulet. Ich kann sie ehrlich gesagt auch einfach so löffeln...


Übrigens lohnt es sich geschmackstechnisch qualitativ gute und reife Mangos zu kaufen.

Also, der nächste Sonnentag ist bestimmt nicht weit oder grillieren geht auch im Regen ;-)

Herzliche Genussgrüsse
Yamuna

Rezept Mangosalsa

1 reife Mango
1 Frühlingszwiebel
Limette, Saft und Schale
1 kleine rote Peperoni
1 kleine Chili (nach Belieben)
Korianderblätter, gehackt
Salz & Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer

Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, in feine Ringe schneiden und zur Mango geben. Die Peperoni ebenfalls in Würfel schneiden und dazu geben. Die Chili je nach Belieben entkernen und fein hacken und zusammen mit dem Koriander, dem Limettensaft und der -schale sowie den Gewürzen zur Mangomischung geben. Alles gut vermischen und mit Korianderblätter garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen